Geistersiedlung

Die kleine Siedlung in der Elsteraue zwischen Meuselwitz und Zeitz, wurde im 19. Jahrhundert aufrund der wachsenden industralisierung des Kohlebergbaus gegr├╝ndet. Mittlerweile stehen Bauerh├Âfe, Schule, kleine Bauerh├Ąuser und Viehst├Ąlle leer. Vieles wurde seit der Stilllegung von Menschen der Umgebung zugem├╝llt. Durch Vandalismus und Zerst├Ârung ist vieles schon eingefallen. Die ehemaligen Bewohner trauern heute noch um ihr einst so bl├╝hendes Zuhause und keinem ist der Weggang leicht gefallen.Heute stehen nur noch 18 Geb├Ąude rechts und links verteilt an der ehemaligen Dorfstra├če entlang.
Quelle: https://schwarzelichterderstadt.hpage.com/vergangenheit(21).html

VEB – Fabrikhallen Next Album

Tell us about your thoughtsWrite message

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to Top
Back to Top
Return Back
Close Zoom
Kopieren der Inhalte nicht gestattet. Das Verwenden von Video- und/oder Bildaufnahmen sowie Texten ist ausdr├╝cklich nur mit Genehmigung des jeweiligen Autors bzw. Fotografen oder Videografen erlaubt! Bei Interesse bitte ein E-Mail an team@obk-urbexer.de !